Sachleistungen

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - Blindenarbeitsplätze für Sehbehinderte

Allgemeine Informationen

Institution: 
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Name: 
Blindenarbeitsplätze für Sehbehinderte
Kontakt: 
Benutzerbüro
E-Mail: 
benbuero@hhu.de

Beschreibung der Förderung

Für sehbehinderte Studierende an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gibt es einen PC für Blinde und Sehbehinderte im Rahmen der Nutzung behindertengerechter Arbeitsmittel. Für Anträge und Fragen zur Nutzung dieses spezifischen Arbeitsplatzes, der mit Sprachausgabe, Braillezeile, Scanner und Drucker ausgestattet ist, steht das Benutzerbüro zur Verfügung.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Diese Förderung kann von stark sehbehinderten Studierenden in Anspruch genommen werden.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.