Sachleistungen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau - speziell gestaltete Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Studierende in der Universitätsbibliothek

Allgemeine Informationen

Institution: 
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Name: 
speziell gestaltete Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Studierende in der Universitätsbibliothek
Kontakt: 
Claudia Hewel
E-Mail: 
studium-mit-handicap@service.uni-freiburg.de

Beschreibung der Förderung

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau bietet speziell gestaltete Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Studierende in der Universitätsbibliothek. Die Arbeitsplätze sind mit einem PC mit Netzzugang und der notwendigen Software (Monitor, Scanner, Audioboxen, Braillezeile und Bildschirmlesegeräte) ausgestattet. Außerdem sind zwei Arbeitsplätze mit Kaltlichtlampen ausgestattet.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Dieser Service gilt für blinde und stark sehbehinderte Studenten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.