FH Kiel

Ranking Barrierefreiheit
4.8
Durchschnittlich
Adresse

Sokratesplatz 1
24149 Kiel
Schleswig-Holstein

Über die Hochschule:

Die Fachhochschule Kiel ist eine Campus-Hochschule mit mehreren Gebäuden. Es gibt einen Campusplan zur Barrierefreiheit. Dort siehst Du die Eingänge und Aufzüge für Rollstuhlfahrer, taktile Bodenleitsysteme und Behindertenparkplätze. In einigen Gebäuden sind die Bedienfelder der Aufzüge mit Brailleschrift und farblichen Kontrasten versehen. Die Hochschule wurde für ihr besonderes Engagement für Menschen mit Beeinträchtigung ausgezeichnet.

Der zentrale Ansprechpartner für Studenten mit Beeinträchtigung ist der Behindertenbeauftragte. Dort erhältst Du Unterstützung vor und während Deinem Studium. Du kannst Nachteilsausgleiche beant5ragen und der AStA hilft Dir dabei, den Beitrag für das Semesterticket zurückzubekommen. Außerdem gibt es dort eine kostenlose Sozial- und Rechtsberatung. Beim Studentenwerk Schleswig-Holstein kannst Du die psychologische Beratung in Kiel in Anspruch nehmen.

Die FH Kiel hat in der Vergangenheit verschiedene Workshops für Menschen mit Beeinträchtigung bzw. Behinderung angeboten. Es gab Computerkurse für Blinde mit Screenreader und Vergrößerungssoftware. Für das Projekt „Barrierefreie Kommunikation und Information“ wurden Braillezeilen erwähnt. Es gibt ein „Barrierefreies Campusradio“ das über Beiträge zu Veranstaltungen für Studenten mit Beeinträchtigung informiert.

Accessibility score

Speziell ausgestattete Arbeitsplätze

0,0
Schlecht

Beratungsstellen

4,4
Schlecht

Technische Hilfsmittel

0,0
Schlecht

Sonstige Angebote

6,7
Gut

Barrierefreier Zugang

9,5
Sehr gut

Assistenzleistungen

2,4
Schlecht