FH Dortmund

Ranking Barrierefreiheit
5.7
Durchschnittlich
Adresse

Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
Nordrhein-Westfalen

Über die Hochschule:

Die Fachhochschule (FH) Dortmund ist an drei Campus-Komplexen in Dortmund zu finden: Emil-Figge-Straße, Max-Ophüls-Platz und Sonnenstraße. Diese bestehen sowohl aus einem als auch mehreren Gebäuden, welche barrierefrei zugänglich sind. Für den Standort Sonnenstr. sind behindertengerechte Sanitäranlagen und Aufzüge ausgewiesen. Zudem stehen dort Behindertenparkplätze zur Verfügung, wie auch an der Emil-Figge-Str. Dieser Campus verfügt zudem über einen Ruheraum speziell für Studenten mit Beeinträchtigung sowie einen PC-Arbeitsplatz für Sehbehinderte, der mit einem verstellbaren Schreibtisch ausgestattet ist. Darüber hinaus sind alle Räume des Standortes Emil-Figge-Str. mit Brailleschrift gekennzeichnet.

Zentrale Anlaufstelle für behinderte Studenten ist das „Barrierefreies Studieren Team“. Dort werden Fragen rund um den Nachteilsausgleich, Härtefallantrag oder einem bestimmten Hilfsmittelbedarf beantwortet. Das Team besteht aus der Inklusionsbeauftragten und einer Studienberaterin. Beide sind für unterschiedliche Fachbereiche bzw. Standorte zuständig. Weitere Unterstützung bieten das Diversitäts – Team des AStA sowie die psychologische Studienberatung der Hochschule.

Informationen rund um das Studieren mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung, sind online auf der Homepage der FH zu finden. Dort werden auch viele verschiedene Links zu anderen hilfreichen Webseiten angeboten.

Durch eine Kooperation mit der TU Dortmund, können Studenten mit Handicap der FH am sportlichen Angebot für Menschen mit Behinderung der TU teilnehmen.

Accessibility score

Speziell ausgestattete Arbeitsplätze

5,6
Durchschnittlich

Beratungsstellen

4,5
Schlecht

Technische Hilfsmittel

1,3
Schlecht

Sonstige Angebote

10
Sehr gut

Barrierefreier Zugang

8,5
Gut

Assistenzleistungen

3,0
Schlecht