TU Berlin

Ranking Barrierefreiheit
5.0
Durchschnittlich
Adresse

Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Berlin

Über die Hochschule:

Die Technische Universität (TU) Berlin hat Ihren zentralen Campus im Stadtteil Charlottenburg. Weitere Standorte im Stadtgebiet befinden sich mit den Campussen EUREF und Wedding in Berlin Schöneberg bzw. Wedding und darüber hinaus in Steglitz und Zehlendorf. Der Großteil der verschiedenen Gebäudekomplexe und Gelände verfügt über behindertengerechte und rollstuhlgeeignete Zugänge, Aufzüge, Sanitäranlagen, Ruheräume und Parkplätze. Zudem bieten die Bibliotheken spezielle Arbeitsplätze an. Das Studierendenwerk Berlin stellt technische Hilfsmittel wie Braillezeilen und Mikroportanlagen auf Antragstellung bereit.

Die TU Berlin verfügt über eine zentrale Beauftragte für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten, die gemeinsam mit Ihren Kolleginnen Ansprechpartnerin in allen Belangen ist. Im Weiteren leistet das Team der psychologischen Beratung Hilfestellung. Das Betreuungsangebot wird vom AStA abgerundet.

Auf der Website der TU, welche selbst über Hilfsfunktionen verfügt, stehen in einem eigenen Bereich eine Vielzahl an Informationen zum Studieren mit Handicap bereit. Darüber hinaus werden einige Projekte und Arbeitskreise vorgestellt.

Die Uni gewährt die Möglichkeit, einen individuellen Nachteilsausgleich für Studien- und Prüfungsleistungen zu beantragen. Zudem gestatten die Bibliotheken u.A. eine Verlängerung der Ausleihfrist.

Accessibility score

Speziell ausgestattete Arbeitsplätze

2,2
Schlecht

Beratungsstellen

4,5
Schlecht

Technische Hilfsmittel

0,0
Schlecht

Sonstige Angebote

10
Sehr gut

Barrierefreier Zugang

8,5
Gut

Assistenzleistungen

0,0
Schlecht

Förderungen an der TU Berlin

Geldförderung
Deutsch-Britischen Juristenvereinigung e.V.
Geldförderung
Bundesministeriums BMFSFJ
Geldförderung
Stiftung Leben pur
Geldförderung
Stiftung Eutiner Landesbibliothek
Geldförderung
Claussen-Simon-Stiftung
Geldförderung
Sto-Stiftung
Geldförderung
Zentralverband Oberflächentechnik e. V.
Geldförderung
Gutenberg Graduate School of the Humanities and Social Sciences